bg0106.jpg

Frühjahrskonzert am 8. April 2017

Am Konzertabend wurden vorab die Ehrungen und Auszeichnungen von Bezirksobmann-Stellvertreter Hans Bumberger vom Blasmusikverband, Vizebürgermeister Robert Gumpenberger, Obmann Helmut Maresch und Kapellmeister Klaus Samhaber vorgenommen.

Nach einer kurzen Ansprache von Hans Bumberger erhielten das Jungmusiker-Leistungsabzeichen in Bronze Lukas Kronlachner, Jugendorchester FeGoLa (Tenorhorn), Selina Reiter (Trompete), Anna Kneidinger (Trompete), Samuel Reiter (Trompete) und Stefan Kittinger (Posaune). Das Jungmusiker-Leistungsabzeichen in Silber bekam Stefan Kittinger für seine Übertrittsprüfung auf dem Tenorhorn und das Jungmusiker-Leistungsabzeichen in Gold bekam Elisabeth Linner (Querflöte). Weiters hat sich auch Gudrun Maresch einer Leistungsüberprüfung auf ihrem Instrument Querflöte gestellt und erhielt dafür das Musikerleistungsabzeichen in Silber.

 



Bei den Ehrungen verdienter Musiker/-innen erhielten Verena Jonach die Verdienstmedaille in Bronze für 15 Jahre und Peter Grünberger die Verdienstmedaille in Silber für 25 Jahre aktive Musikertätigkeit im Verein. Das Ehrenzeichen in Silber für insgesamt 40 Jahre aktive Musiker- und Vorstandstätigkeit bekam Regina Plöckinger und das Ehrenzeichen in Gold für insgesamt 45 Jahre aktive Musiker- und Vorstandstätigkeit erhielt Johann Maresch.

 



Zur neuen Beginnzeit um 19.30 Uhr eröffneten wir unter der Leitung von Kapellmeister Klaus Samhaber das Frühjahrskonzert. Moderator des Abends war Musikkollege Klaus Rabeder, der wieder in informativer und humorvoller Art durchs Programm führte. Im ersten Konzertteil spielten wir überwiegend Musikstücke österreichischer Komponisten. Vor der Pause übermittelte Bezirksobmann-Stellvertreter Hans Bumberger herzliche Grüße vom OÖ. Blasmusikverband, beglückwünschte die ausgezeichneten Musiker/-innen und dankte den geehrten Musiker/-innen für ihre langjährige Tätigkeit für den Verein bzw. den Oö. Blasmusikverband.

 



Den zweiten Teil des Konzertes begann das Jugendorchester „FeGoLa“ unter der Leitung von Sarah Willnauer mit zwei Musikstücken. Der Name "FeGoLa" weist darauf hin, dass sich hier junge Musiker/-innen aus den Musikvereinen Feldkirchen, Goldwörth und Lacken zum gemeinsamen Musizieren zusammengefunden haben.

 



Den Höhepunkt des zweiten Konzertteiles bildete das Abschlussstück „Son of a Preacher Man“ mit Sängerin Johanna Schöppl. Begeisterter Applaus ließ Kapellmeister Klaus Samhaber nochmals zum Taktstock und uns zu den Instrumenten für eine Zugabe greifen.

 



In der Galerie des Schul- und Kulturzentrums fand dieser Abend für die Konzertbesucher und uns Musiker/-innen einen gemütlichen Ausklang.

zurück zur Startseite ...